19 April 2018

zauberhafte Narzissen Thalia..

Hallo zusammen

im Moment kommt man mit schauen im Garten gar nicht mehr nach. Die ersten Narzissen sind schon verblüht...so möchte ich euch noch meine lieblings Narzisse zeigen, bevor sie leider wieder für ein Jahr verschwindet.
Die zauberhafte, spät blühende Engelstränen-Narzisse Narcissus triandrus Thalia welche bei mir in verschiedenen Beeten steht. Sie lässt sich toll mit vielen Farben kombinieren und besticht mit ihrer zarten Blüte meistens sind es drei an einem Stengel. Sie liebt sonnige, eher trockene Standorte. Die ersten habe ich im Herbst 2016 gepflanzt und diese haben sich wunderbar vermehrt. Ich kann mich an ihr nicht satt sehen.



Bezaubernde Kombination mit der Küchenschelle und den ersten, creme farbenen Tulpen.

langsam schiebt sich auch die Pfingstrose hoch...

In diesem Beet blüht die Thalia mit Vergissmeinnicht und der rosa Tulpe Angelique. Später kommt die dunkle Tulpe Queen of Night dazu.

 
Die letzten Jahre habe ich immer mehr Narzissen gepflanzt da sie so wunderbar die Blühlücke bis die Tulpen so richtig in die Gänge kommen überbrückt.

Ich wünsche euch frohes werkeln im Garten und geniesst die frühsommerlichen Temperaturen.
Herzensgrüsse Eveline

Kommentare:

  1. Weiße Narzissen sehen wirklich edel aus, da werde ich mir im Herbst wohl noch ein paar Zwiebeln kaufen. Noch besser wäre es sie jetzt blühend zu erwerben, da ist man dann wenigstens vor unliebsamen Überraschungen sicher :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Moin, diese Narzisse scheint sich wirkich zu lohnen. Ich achte mal im Herbst drauf. Bei mir darf es halt nie zu teuer werden, da sie meist nach einem Jahr weg sind. Der Boden ist zu feucht. Im Herbst hatte ich gefüllte gesetzt, sie waren toll. Mir fällt mal wieder der Name nicht ein.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. hallo eveline,
    die 'thalia' ist wunderschön. aber frage an den fortgeschrittenen: ist sie auch winterhart? ich habe da so meine erfahrungen, deshalb die nachfrage.
    gruss hanna

    AntwortenLöschen
  4. Wow dein Garten sieht ja schon echt super aus.Deine Beete gefallen mir super gut.Erinnert mich ein bisschen an ein Hotel in St.Johann in dem wir mal waren, die hatten eine ganz tolle Blumenvielfalt zu bieten.Besonders gut gefällt mir bei dir das alles so schön grün ist.Grüße Luisa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eveline,
    diese weißen Narzissen liebe ich auch so und sie überbrücken wirklich herrlich die Zeit bis zur Tulpenblüte. Deine Aufnahmen sind einfach immer so fantastisch!
    Ganz viele liebe Grüße von der Urte

    AntwortenLöschen