03 April 2017

Frühling pur....

Hallo zusammen

das warme, herrliche Wetter treibt schon so manche Blüten hervor. 
Unser alter, knorrige Kirschbaum blüht....es ist ein Traum... darunter zu sitzen und dem Gesumme der Bienen zuzuhören ist einfach himmlisch...




Aber auch die duftenden Engelstränen-Narzissen (welch ein Name) Narcissus triandrus Thalia welche pro Stängel zwei/drei Blüten hervor bringen, blühen nun. Diese Schönheiten habe ich letzten Herbst gepflanzt. Ich hoffe sie wird sich gut vermehren und diese Beete in weisse Wolken verwandeln.


Bergenia stracheyi Brahms
Für mich immer wieder erstaunlich was eine Amsel so aus dem Rasen zieht...
Im Frühling 2015 pflanzten wir unter dem Ahorn die ersten Epimedium rubrum jetzt zwei Jahre später haben sie sich zu schönen Horsten entwickelt. Die Epimedium kommen mit diesem nicht einfachen Standort sehr gut zurecht.



Noch einige warme Tage und die Tulpen werden ihre Farbe zeigen.



 Ich wünsche euch viele schöne Stunden im Garten.

Herzensgrüsse Eveline 




Kommentare:

  1. Velká krása,modré nebe a kvetoucí strom ♥♥♥.Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Frühlingsbilder!
    LG
    Karolina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eveline, wie schön doch euer alter Kirschbaum blüht. Ich liebe solch alte, knorrige Bäume.
    Die Engelstränen-Narzisse ist wunderschön.
    Ich wünsche Dir ebenfalls viele schöne Stunden in diesem Gartenjahr.
    Herzliche Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eveline,
    das sind Frühlingsgefühle pur.
    Wundervolle Fotos.
    Einen stressfreien Restdienstag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eveline

    Danke deinen Fotos weiss ich wenigstens jetzt welche Narzissen ich im Garten habe! Ob ich mir den Namen allerdings merken kann steht auf einem andern Blatt...

    Übrigens, Epimedium schreibt man mit p, nicht mit b :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoppla...lieben Dank für deinen Hinweis..
      LG Eveline

      Löschen
  6. Hallo Eveline,
    bei uns ist die Kirschblüte noch nicht so weit. Aber die Knospen werden jeden Tag dicker. Ich freue mich auch schon sehr darauf, wenn sie aufblühen und es summt und brummt in den Blüten. Die Elfenblumen finde ich auch sehr schön. Ich habe leider noch keine im Garten.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  7. ...ganz wunderschön dein Frühlingsgarten. Die Kirschblüten-Fotos sind fantastisch!!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eveline,
    das sind wieder schöne Fotos. Das Bild der Amsel ist mein absoluter Favorit!Es ist wirklich ein toller Schnappschuss.
    LG Marie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eveline,
    wunderschöne zarte Blüten, und ganz viel weiß ! Ich kann mir richtig vorstellen wie das duftet. Ich kann es kaum erwarten, dass es hier auch losgeht mit den Obstbäumen. Und die Elfenblume blüht auch schon so schön.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Eveline,
    deine Bilder sind wundervoll und die weißen Narzissen*schmacht*.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Eveline,
    herrliche Frühlingsbilder aus deinem Garten...die Thalia wächst seit einigen Jahren bei mir, kommt zuverlässig wieder... könnte aber gerne ein bisschen üppiger werden. Von Epimedium rubrum ist es gut zu wissen, dass es auch mit schwierigen Plätzen zurecht kommt ...da hätte ich noch einige Stellen...bei mir steht es halbschattig auf frischem Boden und blüht grad so schön.
    Einen lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  12. Wieder sehr tolle Bilder, dein Garten ist einfach ein Traum. Ist doch super, wenn di Amseln Engerlinge fressen..
    Liebe Grüsse Ilona

    AntwortenLöschen
  13. Prächtige Aufnahmen, wie immer! Die blühenden Bäume sind sowas von schön, ich bewundere sie bei anderen, wir haben ja nur Zieräpfel, einer davon weiß, einer blüht rot. Epimedien mag ich auch sehr, deines haben wir auch, aber noch sind wir nicht so weit. Außer der Orangekönigin blüht hier noch nichts.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eveline,
    diese weißen Narzissen - herrlich - ich liebe sie!
    Und deine tollen Elfenblumen erst. Meine sind noch
    nicht so weit :-)
    Wunderschöne Frühlingsbilder!
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Eveline,
    bei dir blüht es wirklich schon prachtvoll, vor allem die Kirschblüte ist wunderbar. Bei uns wird es wohl noch ein paar Tage dauern, bis es soweit ist. Die weißen Narzissen sind ganz zauberhaft, ganz elegant und anmutig.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  16. Herrliche Bilder Eveline und ein wunderschöner Frühlingsgarten!
    Bei Euch ist alles ein wenig früher dran als bei uns.
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Eveline,
    danke, dass Du Dich auf meinen Blog festgesetzt hast.
    Das Epimedium rubrum habe ich auch. Bei mir wächst es unter einer hohen Tanne. Fast noch besser kommt das Schwarzmeer-Epimedium mit diesem Standort bei uns zurecht.
    Es grüßt Dich
    Sigrid

    AntwortenLöschen

Besuch im ...Les Jadins de Roquelin

Hallo zusammen der Garten liegt nun im Winterschlaf.... Zeit um im Photoarchiv zu stöbern und euch auf eine Reise durch verschiedene Gä...