01 Juni 2015

Heute Abend im Garten...

Hallo zusammen

was gibt es schöneres als nach der Arbeit die Finger noch in die Erde zu stecken.... für mich ist es Erholung und den Kopf leeren. Es hat etwas meditatives...
und danach noch ein wenig durch den Garten wandeln und das schöne Abendlicht geniessen...super..


Paeonia Lactif.Hybr.....vielleicht kennt jemand von euch den Namen dieser Schönheit..
 das gelbe Beet

die letzten Akeleien blühen noch




Paeonia Naomie Demay
Rose de Resht ich liebe ihren Duft

gugus...


Mutterkraut 


Ich wünsche euch einen wunderbaren Abend

sonnige Grüsse Eveline

Kommentare:

  1. Ein wunderschöner Gartenspaziergang.
    Alles Liebe Grit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eveline,
    da hast du wieder wunderschöne Bilder für uns eingefangen! Das erste "Doppelbild" von der Lupine ist traumhaft schön! Aber natürlich auch alle andern Bilder. Du hast wirklich einen herrlichen Garten. Und so viele Akeleien! Ich hab nur eine und die dümpelt vor sich hin.
    Lieben Gruß und lass es dir gut gehen,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!
    Dein Garten sieht traumhaft aus und die Bilder sind wunderschön.
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  4. Gerade das Abendlicht genieße ich im Garten immer sehr!!! Ein wundervoller Spaziergang durch Deinen Garten!!! Die Rose de Resht hat einen gigantischen Duft. Meine hatte allerdings einen sehr eigenartigen Wuchs. Ganz dicht und alles nach oben ausgerichtet! Heuer habe ich es geschafft, die Rose so zu schneiden, dass sie ein wenig Luft bekommt! Bin schon gespannt, wie sie heuer blüht! Noch ist es nicht so weit!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eveline,
    wundervolle Perspektiven und Farben hast Du eingefangen und uns gezeigt!
    Alles ist etwas weiter bei Dir, nur mein Cornus Kousa ist wohl gleichauf :-)
    Mit Päonien komme ich einfach nicht klar, sie blühen nicht. Anderen Gärtnern gab ich Tips, wie sie sie setzen müssen, damit sie blühen, dort funktioniert es, hier nicht. Schön, das ich stattdessen Deine schönen Blüten sehen darf.
    Viele Grüße
    Karen.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eveline,
    ich bin dir gern durch deinen wunderollen Garten gefolgt.
    Er ist wunderschön, was auch der Amselmann findet.
    Ich selbst kann leider keine Gartenarbeiten mehr durchführen.
    Aber ich erfreue mich dennoch an meinen paar Blümchen.
    Einen geruhsamen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Ja, liebe Eveline, das Licht spielt beim Fotografieren eine große Rolle. Danke für diese schönen Fotos mit den tollen Farben. Ich stecke auch viel meine Finger in die Erde. Noch lieber aber schlendere ich allein meditierend durch meinen Garten. Wenn ich es an einem Tag nicht schaffe, ist es für mich fast wie ein verlorener Tag. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Eveline,
    ich mach das auch so, nach der Arbeit sofort raus in den Garten, momentan passiert ja soo viel, eins nach dem anderen erblueht.Deine zartrosa Peaonie gefaellt mir ganz bedonders!
    LG die Karo

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eveline,
    das sind ja traumhafte, lichtdurchflutete Bilder von deinem Paradies!!! Was ein wundervoller und verwunschener Garten, so wie ich ihn so sehr mag. Ich setz mich noch ein wenig zu Herrn Amsel und genieße!!!! (Sensationelles Foto!!!)
    Ein traumhaftes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

jetzt fallet d`Blettli wieder.....

Hallo zusammen so fängt ein Schweizer Kinderlied an....jetzt fallen die Blätter wieder, der Sommer ist vorbei.....Aber bevor die Blätter ...