19 September 2015

die "Matrona" erstrahlt im warmen Herbstlicht...

Hallo zusammen
 heute Abend wurde noch ein wenig im Garten gewerkelt......und die Blüten der Sedum "Matrona" welche im Moment prächtig blühen bewundert.







Auch der Rasenmäher wurde vom GG durch den Garten geschoben...

Ich hatte von einem lieben Ehepaar besuch und sie haben mich mit einem  Kistchen voller kleinen Schätzen beschenkt. Was für eine Freude...auch diese Schätzchen wurden vergraben..
Ein Gutes hat das trockene Wetter die Stauden blühen viel länger..






Dies ist mein 101 Post..ich habe doch promt den 100sten verpasst ...ich möchte jedem von euch Danken, für euer Interesse an meinen Posts und eure herzlichen Kommentare die ihr mir hier hinterlässt. Es bereitet mir immer viel Freude diese zu lesen...
sonnige Grüsse
Eveline

Kommentare:

  1. Toll, wie du deine Blümchen wieder eingefangen hast, liebe Eveline! Wundervolle Bilder sind das! Das Licht ist wirklich perfekt!
    Und gratuliere zu deinem 100. Post! Ich komme immer gern bei dir vorbei und bestaune deinen herrlichen Garten :)
    Lieben Gruß und ein schönes Restwochenende wünscht dir
    Trixi

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Makros von deinen Blumen. Sehr schön die milden Herbstfarben. Und... dein Foto vom Rsenmäher finde ich total gut....ich höre ihn direkt surren, das Foto wirkt so stromlinienförmig und dynamisch. :)) richtig schön.
    Und ganz herrlich die Gräser...
    LG von susa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eveline,
    ich gratuliere Dir zu Deinem 100sten Post. Deine Bilder zeigen, wie sanft und schön der Herbst sein kann. Das Licht ist toll. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eveline,
    ich habe deinen schönen, informativen & toll fotografierten Gartenblog gerade erst für
    mich neu gefunden..... Ganz toll!.... werde dich jetzt öfter desuchen ;-)
    Schön, wie die Gräser in der tiefstehenden Sonne aussehen....hach....schön....
    Liebe Gartengrüße von
    Vita

    AntwortenLöschen
  5. Matrona ist wirklich eine ganz wundervolle Pflanze! Ich habe auch ein paar Exemplare im Garten! Deine Bilder sind wieder ganz wundervoll! Das Herbstlicht taucht alle Pflanzen in ein tolles Licht!
    Herzlichen Glückwunsch zum 101. Post!!!!!!! Ich lese immer sehr gerne bei Dir!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Eveline,
    jetzt bin ich aber auf der richtigen Spur und Gott sei Dank auch bei Dir gelandet.
    Wunderschön natürlich ist es bei Dir, genau so wie ich es mag. Trage mich mal schnell bei Dir ein, um bald wiederzukommen.
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch zum 101. Post.......deine Fotos sind alle sehr schön ♥

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eveline,
    zauberhafte Gartenfotos in herbstlich-sanftem Licht...Stimmung pur!
    Fetthenne habe ich auch im Garten...nur eine geschenkte "No-Name-Sorte", aber trotzdem bringt sie im Spätsommer und Herbst wunderschön Farbe ins Beet.
    Das Lichtspiel mit Gräsern mag ich auch immer besonders gerne.

    Herbstliche Rosengrüße von Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eveline
    Was habt ihr nur für einen schönen Garten. Und die tollen Bilder. Hach, da komme ich gleich ins träumen. So schön!
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen

Besuch im ...Les Jadins de Roquelin

Hallo zusammen der Garten liegt nun im Winterschlaf.... Zeit um im Photoarchiv zu stöbern und euch auf eine Reise durch verschiedene Gä...