22 März 2015

Frühblüher....Heckenkirsche/ Lonicera purpusii

Herzlichen Dank euch allen für die vielen Kommentare meiner letzten Posts.

In unserem Garten blüht die Heckenkirsche/ Geissblatt Lonicera purpusii als einer der ersten Sträucher. Da wir in den letzten Wochen so herrliches Frühlingswetter genossen, ist dieser Strauch nun in voller Blüte und zieht mit seinem frischen citrus Duft, viele Bienen und Hummeln an. Dieser Strauch steht schon acht Jahren an seinem Ort bei der Einfahrt und ist sehr pflegeleicht. Er ist vielleicht keine Schönheit, eher struppig im Habitus aber jeden Frühling eine Nasen/Augenweide.




In meinem Pflanzenbuch wird die Lonicera als Wintergrüner Strauch bezeichnet, aber bei uns verliert er leider im Herbst alle Blätter.
 
Die Lonicera seht bei unserer Einfahrt in einer sonnigen Pflanzung mit anderen Sträuchern.




    Herzliche Grüsse aus dem Heute eher grauen Garten
                                    Eveline

Kommentare:

  1. Na wenn das mal nicht nach Frühling ausschaut!
    Toll, wie du die Bienen erwischt hast. Davon hab ich bisher im Garten noch kaum welche gesehen, geschweige denn fotografiert.
    Bei uns ist's heut auch kalt und grau.
    Ich wünsch dir trotzdem einen erholsamen Sonntag,
    lieben Gruß, Trixi

    AntwortenLöschen
  2. War mir nicht klar, dass es wohl auch Sträucher mit der Bezeichnung "Geißblatt" gibt! Ich dachte, das seien Kletterpflanzen... oder hab ich jetzt einen Knoten im Hirn?
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  3. War mir nicht klar, dass es wohl auch Sträucher mit der Bezeichnung "Geißblatt" gibt! Ich dachte, das seien Kletterpflanzen... oder hab ich jetzt einen Knoten im Hirn?
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margit
      Knoten im Hirn..hi hi nein nicht doch, ich habs auch so gelesen und euch so weitergegeben..siehe hier:http://www.hauenstein-rafz.ch/de/pflanzenwelt/pflanzenportrait/laubgehoelze/Winterbluehendes-Geissblatt-Lonicera-purpusii.php#.VQ7S
      ich hoffe der link klappt so.
      Liebe Grüsse Eveline

      Löschen
  4. Hallo, der Strauch macht ihn seinem Frühlingsgewand richtig was her, gefällt mir gut! Die Blüten sehen so schön buttercremefarben aus, richtig sonnig.
    Viele Sonntagsgrüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. Danke fürs Vorstellen. Diese Art kenne ich noch nicht und hab mal gegoogelt. Bei Wiki steht auch sommergrüner Strauch, also scheint sich deiner ganz normal zu verhalten. Von den zeitigen Bienenfutter-Büschen kenne ich nur die Kornelkirsche. 'Lonicera' verwirrt schon etwas, weil man gleich an die Kletterpflanze denkt...:-)))
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Prima Eveline, genau solche Bilder helfen mir im Garten meiner Mutter jetzt unheimlich gut weiter :-) Denn meist werden nur blühende Zweige, Rinde und andere Details im www gezeigt. Doch nun habe ich ein gutes Gefühl den Strauch in eine Lücke vor einen schon älteren Winterjasmin und zwischen zwei unterschiedlich hohe Immergrünen zu pflanzen. Nur dafür muss er erst noch im Topf etwas weiter wachsen.
    Und bei uns im Garten habe ich dann wirklich im letzten Jahr den passenden Platz für ihn ausgesucht! Nur muss da erst noch der blöde Bambus raus, den ich leider vor ca. 18 Jahren hinter den Teich gepflanzt habe. Ich mag zwar Bambus, aber an der Stelle passt eine Winterheckenkirsche inzwischen einfach viel besser …
    Solche informativen Posts sind wirklich hilfreich bei der Pflanzplanung bzw. Überarbeitung!
    VG Silke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eveline,
    diese kleinen Blüten sind wirklich ein Hingucker. Manchmal muss man eben bis auf den Frühling warten um die wahre Schönheit zu erkennen.
    Sei lieb gegrüßt von Stine

    AntwortenLöschen
  8. Interessant interessant ... man lernt nie aus :-)). Vielen Dank für die kleine Sträucherkunde.

    Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Das sind wunderschöne Bilder! Frühling pur! Bei uns hat es sich heute leider wieder eingetrübt und es ist erst einmal wieder Pause vom Frühling.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  10. So zart und Fein kann nur der Frühling sein - die Bienen scheinen den Strauch sehr zu lieben.
    Grüsse von Juralibelle

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt bin ich grad über diesen Post gestolpert. Ich habe selber einen Lonicera-Busch im Garten, der heuer zum ersten Mal richtig blüht.... Ich habe ihn wohl all die andern Jahre im Herbst zu stark zurück geschnitten :-(......
    Vielen Dank dir für deine tollen Bilder und für die Infos zu meinem Busch :-).
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  12. So eine Lonicera habe ich inzwischen auch im Garten, der Duft ist wundervoll! du hast ja tolle Nahaufnahmen gemacht, nur das Logo so ganz mitten durch schmälert den Genuss etwas…Hast du ein besonderes Makroobjektiv?
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen

jetzt fallet d`Blettli wieder.....

Hallo zusammen so fängt ein Schweizer Kinderlied an....jetzt fallen die Blätter wieder, der Sommer ist vorbei.....Aber bevor die Blätter ...