29 Januar 2015

Die wunderbare Zaubernuss "Hamamelis x intermedia "Pallida"

Hallo zusammen

ich hoffe euch allen geht es gut. Die letzten zwei Posts waren von mir vorbereitet und es freut mich sehr, dass sie euch gefallen haben. Ich bin gerade zurück aus den Ferien an der Sonne ...aber davon sicher mehr ein .....andermal.

Gestern als die Sonne gegen Mittag durch die Wolken schien, flitzte ich raus in den Garten, denn ich wollte euch doch die blühende Zaubernuss zeigen. Ich liebe den Duft dieser Blüten aber leider gibt es den Duftcomputer noch nicht, sonst würde ich euch gerne eine Nase davon mitschicken. Also müsst ihr mit den Photos vorlieb nehmen. 

Mehr zu unserer Zaubernuss habe ich euch noch hier: Zaubernuss










Dies sind die Blüten der Winterblühenden Heckenkirsche Lonicera  auch dieser Strauch hat einen sehr intensiven Zitrus Duft .



Was schaut den da schon raus?


Heute schneits...regnets und es ist grau und nass...ok ...der Winter ist noch nicht vorbei.

ich sende euch warmherzige Grüsse 

Eveline














Kommentare:

  1. Liebe Eveline,
    genau nach dieser Zaubenuss wollen wir dann auch Ausschau halten. In der Tageszeitung stand, dass sie in der Nähe vom Friedhof blüht...vielleicht finden wir den Busch ja. Sie Sonne scheint heut schon den ganzen Tag und das warme Sonnenlicht muss genutzt werden, vor allem für die Seele. Nur der starke Wind macht es dann wiederum kalt...wir werden die Sonnenweg nutzen ;-) Erst zarte Triebe von Frühblühern habe ich gestern auch schon entdeckt.
    Ein schöner Beitrag von dir. Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Eveline,
    die Blüten der Zaubernuss schauen ja cool aus! Und da spitzt schon ein bißchen Frühling durch den Winter :-)
    Aber die nächsten Wochen soll es ja noch ziemlich kalt und winterlich werden. Ich finde das im Februar noch ganz ok, aber ab März darf sich dann der Frühling durchsetzen.
    Liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh, Deine Zaubernuss ist einfach toll!!!!!! Meine hat erst eine einzige Blüte!!! Gerade im Winter freut man sich über jeden Farbtupfer, der im Garten zu finden ist! Meine Zaubernuss blüht orange... eine Farbe, die ich eigentlich überhaupt nicht mag!!! Haha...
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Ach, was für herrliche leuchtende Blüten! Ganz tolle Fotos hast du gemacht. Das frische Grün, was durch die Schneedecke lugt, tut der Seele auch richtig gut und macht Hoffnung auf baldigen Frühling....
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eveline, das sind wunderschöne Gartenbilder! Wir haben im Moment tiefsten Winter und alle Blümchen verstecken sich unter einer dicken Schneedecke. Daher kann ich derzeit nur wenig Neues berichten :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Deine Nahaufnahmen sind wieder klasse, liebe Eveline.
    Und es stimmt mich hoffnungsvoll, dass bei dir schon die ersten Frühlingsblüher herauslunzen. Ich habe bei mir noch gar nicht richtig geschaut. Husche nur schnell über die matschigen Pfade wenn ich zur Vogelfutterstelle unterwegs bin und passe auf, dass ich nicht ausrutsche. Genau wird wieder geguckt wenn die Sonne mal wieder kommt und mich rauslockt. Momentan verbringe ich lieber die Zeit im warmen Haus.

    Noch einen gemütlichen Abend wünscht
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Eveline,
    nun bin ich aber platt, wenn ich hier die schon blühende Heckenkirsche sehe. Gut, meine beiden stehen noch im Topf unter dem Dach, da es im letzten Jahr mit dem Pflanzen leider nicht mehr geklappt hat.Aber da müssten sie doch eigentlich schon viel weiter sein als in Deiner Schneelandchaft. Vielleicht sollte ich meinen beiden Pötten mal als Ansporn Deine Fotos zeigen ;-)
    LG Silke

    AntwortenLöschen

jetzt fallet d`Blettli wieder.....

Hallo zusammen so fängt ein Schweizer Kinderlied an....jetzt fallen die Blätter wieder, der Sommer ist vorbei.....Aber bevor die Blätter ...