03 April 2015

nach dem Sturm ..lacht die Sonne

Hallo zusammen
die letzten Tage herrschte bei uns sehr stürmisches Wetter....
leider nichts mit Ostern auf der Terrasse sitzen und Kaffee mit der Familie trinken und die Sonne geniessen. Ich weiss es ist erst April und wie sagt man, der macht was er will. 
Heute lachte für kurze Zeit die Sonne und ich konnte ein paar Photos vom Garten machen. Trotzdem es nun wieder merklich kühler ist, wachsen die Pflanzen nun sehr.
 
Die schöne Fritillaria persica hat seid letzter Woche auch sehr an Höhe gewonnen und ihre Blüten bekommen schon ein wenig Farbe.

Die ersten Blüten des Kaukasus-Vergissmeinnicht Jack Frost, blinzeln auch schon hervor.


Der Blattaustrieb der tränenden Herzen einmal das Rote (Bild oben) und eimal das Weisse (Bild unten)

Auch der Tierlibaum Cornus Mas blüht nun in der Hecke.

Die Wiese haben wir letzte Woche schon mal gemäht. Beim Ahorn spriessen schon die Knospen und nicht mehr lange und ich kann nicht mehr so gut von der Terrasse aus, in den Garten photographieren.

Ich bin gespannt ob unser Rohdodendron, welchen wir vorletztes Jahr pflanzten, nun dieses Jahr blüht.
 Die Blätter der Lupine sind noch nass vom gestrigen Regen

Auch der Blattaustrieb der orangen Taglilien unter dem Kirschbaum hat schon eine beachtliche Höhe.
Mit diesen Photos wünsche ich euch ein schönes Osterfest mit euren Lieben Herzliche Grüsse Eveline



Kommentare:

  1. Bei uns ist es ganz genauso, liebe Eveline, heute war die Ruhe nach dem Sturm. Es war sogar sonnig, aber ziemlich kalt. Ich geb die Hoffnung noch nicht auf, dass wir an Ostern vielleicht draußen sitzen können - vielleicht etwas dicker angezogen.
    Dein Garten kommt schon ganz schön in Fahrt! Mein tränendes Herz ist noch nicht so weit.
    Ganz lieben Gruß, frohe Ostern und ein paar erholsame Tage wünscht
    Trixi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eveline,
    vielen Dank für die schönen Bilder aus dem Garten. Die Fritillaria persica gefällt mir schon lange und vielleicht wird sie dieses Jahr in meinen Garten einziehen.
    Bei Euch ist die Natur schon viel weiter als bei uns im Pfälzerwald. Meine Tränenden Herzchen schauen erst wenige Zentimeter aus der Erde.
    Ich wünsche Dir frohe Osterfeiertage.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eveline, danke, Dir auch schöne Osterfeiertage!
    Wunderbare Aufnahmen aus Deinem Garten, wo es schon merklich grün wird! Eure Pergolagerüste gefallen mir sehr gut. Wir planen gerade, in unserem Garten Pergolas (ist das der richtige Plural?) zu bauen, das "wo" ist schon klar, aber noch nicht ganz das "wie".
    Viele Grüße und nochmals frohe Ostern,
    sendet Doris

    AntwortenLöschen
  4. Man kann jetzt richtig zusehen, wie alles wächst!!!!! Der Regen hat den Pflanzen wirklich gut getan! Auf den Sturm hätten wir getrost verzichten können... aber zum Glück ging nur ein kleines Töpfchen zu Bruch! Da hatten wir dann doch wieder Glück!!!! Lediglich die Ostereier von meinem Strauß musste ich mehrfach einsammeln! Aber damit kann man leben!
    Viele Grüße und schöne Ostertage wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Ein schöner Frühlingsgarten - gut strukturiert! Ich gehe täglich mehrfach raus und ziehe mit den Augen die Pflanzen aus dem Boden.

    Ein schönes Osterfest wünscht Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eveline
    Deine Garten im Frühling ist wunderschön!
    Frohe Ostern und alles Liebe wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eveline, wir hatten auch so furchtbares Wetter, am Freitag gab es dann aber das erste Mal wieder Sonne. Aber bis Mitte nächster Woche soll es noch recht kalt werden. Tolle Gartenbilder!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen