07 Dezember 2015

schönes Wetter geniessen..

Hallo....ist da noch jemand?
Es tut mir Leid das ich mich im Moment selten melde. Seis  bei euren tollen Advents-Posts oder hier auf meinem Blog. Im Moment schleicht sich bei mir eine Müdigkeit ein...mir fehlt die Energie... das Licht. Kennt ihr dies, geht es euch im Winter auch so. 
Wie ich euch schon öfters geschrieben habe bleibt der Nebel bei uns im Mittelland sehr oft liegen. Bedeutet, bei uns grauer, feuchter Nebel und der Rest der Schweiz mhh... meistens sonnig.
Am Wochenende fuhren wir deshalb an die Sonne und machten ausgiebige Spaziergänge im Baselland, dies ist etwa eine Autofahrstunde entfernt. Ach tat dass gut. Ich konnte meine "Licht-Speicher" wieder ein wenig auffüllen.


Ein wunderbarer Blick über die schöne Landschaft.
Schon um 12:00Uhr hat sich der Nebel im Baselland verzogen.
Die vielen Kirschbäume brägen diese wunderbare Landschaft.
Blick auf das schöne Dorf Oltingen



Weiter gehts durch den Wald.


An einigen "Frühlingsboten" vorbei.....schön wärs.








Aber leider verschwindet die Sonne wieder viel zu früh ...


Ich wünsche euch eine nicht allzu hektische 2.Adventswoche.

Herzliche Grüsse Eveline

Kommentare:

  1. Liebe Eveline,
    ich kann dich verstehen. Mir gehts auch viel besser, wenn die Sonne scheint. Zum Glück tat sie das heute hier und dazu war es richtig warm. Ungewöhnlich für Dezember, aber meinetwegen kann es so bleiben. Wenn sie morgen wieder scheint, schick ich dir ein paar Sonnenstrahlen.
    Deine Bilder sind toll. Es sieht tatsächlich eher aus wie Frühling. Es müssen sich nur noch die Blüten an den Bäumen öffnen.
    Hab eine gute Zeit.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eveline,
    dieser Ausflug hat sich gelohnt. Die Fotos sind wundervoll. Die schöne Landschaft, die prächtigen Kirschbäume, und natürlich die vielen, wärmenden, herzerfreuenden Sonnenstrahlen.
    Ich wünsche dir noch eine wundervolle Adventszeit, mit ganz viel Sonnenschein.
    Herzliche Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  3. Quando vado a Zurigo mi piace moltissimo visitare le campagne! Penso siano i paesaggi più belli e rilassanti al mondo!

    Un saluto e complimenti per le immagini :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eveline
    Ich finde es gross von Dir, dass Du zu Deinen Gefühlen stehst. Gut hast Du es gemacht, das mit dem spazieren. Bei mir ist es dann leider so, dass ich mich nicht mal mehr aufraffe nach draussen zu gehen. So wie ich mich auf die Winterzeit freue, plange ich bald richtig auf den Frühling. Wir haben auch sehr viel Nebel. Ich wünsche Dir eine ganz gute Zeit. Und viiiel Sonne im Herzen.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns ist es heute auch wieder grau und dunkel! Ich denke mir dann immer, dass wir immerhin nicht in Finnland wohnen, die im schlimmsten Fall nur 40 Min. Helligkeit haben!! Das ist erst übel!
    Gestern hatten wir hier auch Sonne - heute schafft sie es wohl nicht!
    Aber bald ist Wintersonnenwende und dann geht es wieder aufwärts!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Eveline,
    wie schön, dass Du uns auf deinen Spaziergang mitgenommen hast.
    Meine Lichspeicher sind auch auf dem Nullpunkt...wie schön, dass am 21. die Talsohle durchschritten wird...von da an wird es jeden Tag wieder ein wenig länger hell bleiben.
    Trotzdem noch eine schöne Adventszeit!
    Viele liebe Rosengrüße von Christine

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann das gut verstehen, auch bei uns bleibt der Nebel öfters mal hängen. Das drückt schon sehr auf die Stimmung.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  8. liebe Eveline,
    wunderschöne Fotos!
    Schön, dass Du Deinen "Licht-Tank" wieder aufgefüllt hast!
    Komischerweise macht mir der Nebel oder schlechtes Wetter gar nichts aus.
    Ich wünsche Dir eine sonnige Woche
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  9. Heute und auch die letzten Tage sind wir hier ganz schön mit Sonne verwöhnt worden...ganz ungewöhnlich für Dezember. Aber wenn es so nebelig und grau ist und das tagelang, dann schlägt es mir auch auf das Gemüt. Dann braucht man andere Dinge, über die man sich freuen kann....:-))
    Vielleicht kommt die Sonne auch zu dir,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eveline, schade, dass der Nebel Dir die Energie und die gute Laune raubt. Auf jeden Fall finde ich, dass er uns wunderschöne Fotomotive schenkt. Ich warte schon sooo lange auf Nebel. Deine Fotos sind ein Traum! Im übrigen bin ich mir ganz sicher, dass Deine Lebensgeister bald wieder sprießen werden wie der Waldmeister im trockenen Laub auf Deinen Fotos. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen

jetzt fallet d`Blettli wieder.....

Hallo zusammen so fängt ein Schweizer Kinderlied an....jetzt fallen die Blätter wieder, der Sommer ist vorbei.....Aber bevor die Blätter ...