28 Mai 2017

Gruss aus dem....Mai-Garten


Hallo zusammen
in ein paar Tagen verabschiedet sich schon der Mai....bei uns sind nun sommerliche Temperaturen angesagt, bei heissen 30Grad hat die Rosenblüte angefangen. Wie jedes Jahr ist bei uns die Rose de Resht die erste welche ihre wunderbar duftenden Blüten öffnet. Aber leider ist die Blühdauer der Blüten bei solchen Temperaturen nur sehr kurz.

Die Blüten der öfterblühende Rose de Resht.


Auf Platz zwei ....die vor zwei Jahren gepflanzte Kletterrose Purple Skyline.


In einigen Ecken zeigen sich langsam die gelben Stauden.

Und unter dem Blutahorn blüht nun die Geranium magnificum Rosemoor welche im Morgen und Abendlicht wunderschön leuchtet.



Eine für mich unentbehrliche Füllpflanze ist der Frauenmantel Alchemilla hier zusammen mit der Sterndolde Astrantia major Ruby Wedding. Nun ist ihre Blütezeit ..ich schneide sie auch gerne für Blumensträusse. Nach der Blüte schneide ich sie ganz runter danach treibt sie wunderbar frisch aus.


Meine kleine "Waldecke" mit Fingerhut, Farn und Rhododendren und ja...Brennessel.

Ich wünsche euch einen guten Start in die sommerliche Woche.

Herzensgrüsse Eveline

Kommentare:

  1. Hallo Eveline,
    so schöne Bilder aus deinem Maigarten hast du gemacht. Ein toller Garten ist das.
    Danke und auch dir eine gute Woche. Liebe Grüße ... Dorothea :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dorotheaes
      es freut mich das dir unser Garten gefällt.
      Liebe Grüsse Eveline

      Löschen
  2. Bei mir hat auch die RdR das Rennen gemacht und gleich darauf ging es Schlag auf Schlag! Jetzt blühen innerhalb einer Woche schon fast alle Rosen, wer hätte das nach dem langen Winter noch gedacht. Aber es ist wirklich schade dass es jetzt schon so heiß ist, da verbruzzeln die Blüten wieder viel zu schnell....
    Die Kombi Frauenmantel und Astrantie sieht ganz zauberhaft aus, überhaupt gefallen mir deine Pflanzenkombinationen immer ausgesprochen gut!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lis
      auch bei uns sind bei diesen heissen Temperaturen nun fast schon alle Rosen aufgeblüht. Ich mag die Astrantien sehr gefällt ihnen ihr Plätzchen zeigen siees mit einer reichen Blüte. Lieben Dank für deinen Kommentar.
      Liebe Grüsse Eveline

      Löschen
  3. Liebe Eveline,
    bei dir blüht es wirklich herrlich. Aber ich sehe mal wieder, dass wir im Norden Deutschlands doch ein wenig hinterher hinken. Meine Rose de Resht wird noch ein paar Tage bis zur Blüte dauern, ebenso Storchschnabel Rosemoore, den ich sehr mag und der deshalb an verschiedenen Stellen im Garten habe. Aber deine Bilder wecken schon die Vorfreude 😀
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina
      ich mag besonders die Farbe des Geranium Rosemor. Ich staune auch wie gut er unter dem Ahorn mit dem trockenen Boden klar kommt.
      Lieben Dank für die lieben Zeilen.
      Herzensgrüsse Eveline

      Löschen
  4. Tatsächlich, eine Brennnessel. Hättest es nicht extra erwähnen müssen, mir wäre sie nicht aufgefallen. Wie gut, dass du so schönen Halbschatten hast, das ist sehr gewinnbringend. Bei uns verbrennt gerade alles an Stellen, wo er nicht ist.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrun
      ja auch bei uns brennt die Sonne diese Woche sehr vom Himmel. Der Garten und vor allem alle Blüten leiden sehr. Aber ich möchte nich jammern denn auf das Wochenende soll es wieder kühler werden...wer weiss vielleicht war dies schon der Sommer.
      Herzensgrüsse EVeline

      Löschen
  5. Liebe Eveline,
    überall macht scheinbar Rose de Resht das Rennen um die ersten Blüten, hier nicht. Stattdessen gucke ich heute auf kleine offene Blüten von The Bishop, eine ähnliche Farbe. Als Begleitung auch hier: Brennesseln ;-)
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karen
      die Brennesseln lasse ich gerne für die Raupen der Schmetterlinge stehen. Ich schneide die Blüten der Neseln weg so halte ich sie in Zaun.
      Herzensgrüsse Eveline

      Löschen
  6. ...ganz wunderschön ist dein Mai-Garten! Hier blühen noch nicht mal die Fingerhüte.
    Bei euch ist alles schon viel weiter als hier im Norden!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christiane
      seid dem Wochenende ist es bei uns sehr heiss und schwül...für den Garten fast zu heiss. Die ersten Rosenblüten sind nun leider schon Vergangenheit.
      Lieben Dank für deinen Kommentar.
      Herzensgrüsse Eveline

      Löschen
  7. Liebe Eveline,
    wie aus einer hochklassigen Gartenzeitschrift. Nein, besser. Weil echt.
    So schöne Pflanzenkombinationen!
    Hier ist es auch so warm. Und mir damit zu warm. Ich kann nicht raus, selbst im schattigsten Eck ist es noch zu schwül. Dazu diese bösen kleinen Mücken...
    Total zerstochen wünsche ich Dir einen frohen Gartenrosetag
    Renee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Renee
      ja es ist alles echt:)) inklusive Brennesel. Auch mir ist es fast zu heiss, aber manchmal muss Frau doch raus.
      Liebn Dank für deine lieben Zeilen.
      Herzensgrüsse Eveline

      Löschen
  8. Was für traumhafte Bilder!!!!! Bei Dir blühen schon die Rosen??? Hier dauert das noch ein wenig!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margit
      da es diese Woche sehr heiss ist blühen nun Tag für Tag immer mehr der Rosen auf. Mir gehts fast ein wenig zu schnell.
      Lieben Dank für deinen netten Worte
      Herzensgrüsse Eveline

      Löschen
  9. Wunderschöne Impressionen aus deinem Garten, liebe Eveline. Die RdR war hier bislang auch immer die erste, dieses Jahr war Sweet Pretty einen Hauch schneller. ;-)
    Viele Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marita
      die Sweet Pretty war bei uns auf dem Platz drei...immer wieder spannend wer das Rennen unter den Rosen macht;))
      Liebe Grüsse Eveline

      Löschen
  10. Oh ich b N hin und weg, das Foto mit dem Storchschnabel und der Biene verzaubert mich vollkommen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen
      lieben Dank für deinen netten Kommentar.
      viele Grüsse in die Ostschweiz
      Gruss Eveline

      Löschen
  11. Herrlich sieht es aus in Deinem Garten. Auch bei uns dauert's noch ein bisschen bis die Rosen voll aufgeblüht sind und Taglilien lassen sich noch nicht sehen.
    Schöne große Fingerhüte hast Du. Säst Du sie jedes Jahr neu aus? Oder wie machst du das?
    Viele Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrid
      ich habe den Fingerhut vor zwei, drei Jahren ausgesät. Seid sie Fuss gefasst haben säen sie sich, da ich die Samenstände stehen lasse, die Hüte selbst aus.
      Lieben Dank für deinen Kommentar.
      Liebe Grüsse Eveline

      Löschen
  12. Hach, so herrlich, liebe Eveline!
    Ja, so langsam zieht der Sommer ein und
    so viel Neues blüht. Sommerblumen :-)
    Herrlich deine Fotos!
    Ich wünsche dir wunderschöne Pfingsten!
    Ganz viele sonnige Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen

Besuch im ...Les Jadins de Roquelin

Hallo zusammen der Garten liegt nun im Winterschlaf.... Zeit um im Photoarchiv zu stöbern und euch auf eine Reise durch verschiedene Gä...