07 Februar 2016

besuch.........The Lost Gardens of Heligan


        Hallo zusammen

  auf unserer Südengland Reise im September 2015 war es auch ein Wunsch von mir endlich 
 The Lost Gardens of Heligan welcher an der Südküste Cornwall liegt zu besuchen.  Soviel habe ich schon darüber gelesen und auch schon einige Dokumentationen gesehen. Es ist sicher nicht ein Garten der mit seinen Pflanzkombinationen oder üppigen Blumenbeeten besticht, sondern mit seinem Charme und seiner Atmosphäre. 



Es muss eine ware Pracht sein, wenn diese grossen, alten Rhododendron rot blühen.



Der Gemüsegarten










Willkommen im Dschungel

Natürlich besuchten wir auch den neueren Teil des Gartens welcher sich im Wald versteckt. Folgt man einem Wald Pfad gelangt man zu den bekannten Skulpturen welche ihr sicher mit dem Lost Gardens of Heligan verbindet.


Mich konnte dieser meistbesuchte Garten Englands begeistern.


Hier noch andere englische Gärten welche wir im Sept.15 besucht haben:

RHS Hyde Hall 
The Beth Chatto Gardens 
West Green House Gardens 

Herzensgrüsse Eveline

 

Kommentare:

  1. Oh, das war bestimmt traumhaft diesen wundervollen Garten zu besuchen, liebe Eveline. Das was man auf deinen Fotos sehen kann ist ja schon sehr vielversprechend. Wie toll muss es dann erst sein, alles real zu erleben *seufz*. Am meisten beeindruckend finde ich die Skulpturen!!! Klasse.
    Von so einer Gartenreise träume ich auch schon lange. Mal sehen, ob es bei mir auch mal klappt.

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eveline,
    das dich dieser wundervolle Garten begeistert hat kann ich gut verstehen! Da wäre ich auch gerne durchspaziert......zum Glück zeigst du uns deine zauberhaften Bilder, so war ich doch auch ein bisschen dabei :-)
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Mich, liebe Eveline, begeistern schon die Fotos. Wie muß das alles in 'echt' aussehen! Toll finde ich die riesigen Farne und Rhododendren, die wunderschönen Hortensien, die Skulpturen, das weiß-blaue Beet mit den Herbstanemonen und ... und... Eine schöne neue Woche und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  4. Die Rhododendren sind bestimmt eine Pracht! Besonders gefallen mir aber auch die Bienenkörbe in der Mauer!
    Ein wundervoller Garten!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Mit diesem Garten verbinde ich auch immer die bewachsenen Skulpturen und die riesige Rhododendren. Es muss wirklich ein tolles Erlebnis sein durch den Garten zu streifen

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eveline,

    Jetzt bin ich auch mal zu Dir gehuscht :)
    Wunderschöne Aufnahmen , wir haben auch schon mal daran gedacht in die englischem Gärten zu fahren. Solange gucke ich mir noch Deine Bilder an....
    LG Tanja aus dem Hutzelhaus

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschöner Garten. Bestimmt gab es sehr viel zu entdecken. Besonders schön finde ich auf deinen Bildern die Urwaldecke.
    LG Anette

    AntwortenLöschen

Besuch im ...Les Jadins de Roquelin

Hallo zusammen der Garten liegt nun im Winterschlaf.... Zeit um im Photoarchiv zu stöbern und euch auf eine Reise durch verschiedene Gä...