06 August 2015

die trockenheitsliebende ...Prachtkerze Gaura lindheimeri

Hallo zusammen

da die heissen Sommertemperaturen wieder zuschlagen, habe ich euch ein paar Photos von einer Pflanze die überhaubt keine Probleme mit dieser Trockenheit/Hitze hat.
Es ist die Prachtkerze Gaura lindheimeri Whirling Butterflies. Sie kommt sehr gut mit Trockenheit zurecht und man sieht sie öfter in Präriebeeten. Bei uns steht sie in einem sonnigen Blumenbeet den zweiten Sommer. Leider wird sie nur als bedingt Winterhart beschrieben und sie mag keine nassen Böden. 
Die Prachtkerze  zusammen mit dem Fenchel Purpureum und einem Knötterich und der weissen Cosmea. 

Die kleinen Blüten blühen jeweils nur einen Tag, da es aber soviele davon hat, spielt dies gar keine Rolle.

Die kleine Blüten sehen doch wirklich wie Schmetterlinge aus...








Bei uns soll es bis ende Woche sonnig heiss bleiben dann wie könnte es anders sein... übers Wochenende Gewitter und co. Ab Montag gehts mit der nächsten Hitzewelle weiter...

ich wünsche euch herrlich laue Sommerabende 
Herzliche Grüsse Eveline 

Kommentare:

  1. Hallo Eveline. Herrlich deine Prachtkerze so zarte schöne Blüten.
    Das ganze Staudenbeet sieht sehr hübsch aus so schön üppig.
    Ja es ist viel zu heiß aber in diesem Jahr haben wir mal wieder richtig Sommer.
    Schönes WE schon mal und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  2. Die zarten Blüten sehen klasse aus!!!!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eveline,
    ist es nicht schön, das es Pflanzen gibt, die diese Hitze lieben? Bin auch ganz entzückt über meine im letzten Jahr ins Sonnenbeet gesetzten ganz gewöhnlichen Gaura. Ich gestehe, mir ist noch gar nicht aufgefallen, das die einzelne Blüte so kurzlebeig ist.
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eveline,
    sehr schöne Fotos von diesen hübschen zarten Blumen. Ich habe in unserem Garten auch so eine (nur eine einzelne Blüte), sie ist irgendwie hierher geweht und ichhabe nie gewußt was für ein Blümchen es ist.
    Sehr schöne Fotos...
    lieben Gruß aus dem Norden von
    susa

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eveline,
    wunderschön anzusehen, so fragil. Der Name passt wirklich sehr gut zur Pflanze. Bisher hat mich die nicht ganz zuverlässige Winterhärte davon abgehalten, eine zu pflanzen. Aber andererseits sehe ich bei uns im Ort schon seit Jahren die Gaura in einem Garten blühen. Kommt wohl auf den Standort an.
    Liebe Grüße, Rafaela

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolle Portrait dieser zauberhaften Pflanze!
    Wundervolle Bilder!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  7. So hübsch, diese filigranen Blüten. Dies Pflanze muß ich mir einmal merken.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen

Besuch im ...Les Jadins de Roquelin

Hallo zusammen der Garten liegt nun im Winterschlaf.... Zeit um im Photoarchiv zu stöbern und euch auf eine Reise durch verschiedene Gä...