28 Mai 2017

Gruss aus dem....Mai-Garten


Hallo zusammen
in ein paar Tagen verabschiedet sich schon der Mai....bei uns sind nun sommerliche Temperaturen angesagt, bei heissen 30Grad hat die Rosenblüte angefangen. Wie jedes Jahr ist bei uns die Rose de Resht die erste welche ihre wunderbar duftenden Blüten öffnet. Aber leider ist die Blühdauer der Blüten bei solchen Temperaturen nur sehr kurz.

Die Blüten der öfterblühende Rose de Resht.


Auf Platz zwei ....die vor zwei Jahren gepflanzte Kletterrose Purple Skyline.


In einigen Ecken zeigen sich langsam die gelben Stauden.

Und unter dem Blutahorn blüht nun die Geranium magnificum Rosemoor welche im Morgen und Abendlicht wunderschön leuchtet.



Eine für mich unentbehrliche Füllpflanze ist der Frauenmantel Alchemilla hier zusammen mit der Sterndolde Astrantia major Ruby Wedding. Nun ist ihre Blütezeit ..ich schneide sie auch gerne für Blumensträusse. Nach der Blüte schneide ich sie ganz runter danach treibt sie wunderbar frisch aus.


Meine kleine "Waldecke" mit Fingerhut, Farn und Rhododendren und ja...Brennessel.

Ich wünsche euch einen guten Start in die sommerliche Woche.

Herzensgrüsse Eveline

26 Mai 2017

Bartiris Blüte im Meriangarten BL

Hallo zusammen

als ich im März die Merian Gärten besuchte hier habe ich mir vorgenommen diesen auch während der Blüte der Bartirise zu besuchen ...et voilà.  Die Farbenpracht kombiniert mit dem lieblichen Iris Duft...welche Sinnesfreude. 
Diese historische Irissammlung geht zurück auf die deutsche Gräfin Helene von Stein-Zeppelin. Falls euch die spannende Geschichte dieser Sammlung interessiert, hier findet ihr mehr dazu.








 Eine ist schöner als die andere...

Ich wünsche euch ein schönes, sonniges Wochenende. Ich hoffe ihr findet auch ein wenig Zeit den Garten zu geniessen...

Herzensgrüsse Eveline

 

19 Mai 2017

zauberhafte Akelei....

Hallo zusammen

sie gehören in meinen Mai-Garten die "Elfenschuhe" ich möchte sie nicht missen. Ich mag sie sehr, die unkomplizierte Akelei welche sich wie wild versamt.....aber so auch immer wieder neue Gartenbilder entstehen lässt. Und ist sie mal da wo ich sie nicht haben möchte, darf sie mit ihren Schühchen wieder raus aus dem Beet.


Schaut mal wie schön die Rüschen ausehen..


Sie bereichern die Staudenbeete mit ihrer Blüte bis die Pfingstrosen blühen.







Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
Herzensgrüsse Eveline

12 Mai 2017

Lila Akzente im Staudenbeet....

Hallo zusammen

ob es sich bei dieser Farbe um Lila, Violett oder Purpur handelt .... ich denke hier scheiden sich die Geister. Für mich setzt nun diese Farbe Akzente in meine Staudenbeete.
 

Sei es nun die Allium mit ihren vielen verschiedenen Sorten.  Jedes Jahr setzte ich im Herbst welche nach, da diese Zwiebeln bei mir leider nicht langlebig sind.



In diesem Beet, welches ich letztes Jahr angelegt habe, stehen die letzten blühenden Tulpen Spring Green mit den Allium purple sensation und den Geranium maculatum Espresso und einer Heuchera Green spiece.


Jetzt ist auch die Blütezeit der ersten Geraniums. Die rotlaubige Geranium Femme Fatale leuchtet in ihrer sehr speziellen Farbe.

die Geranium maculatum Espresso neben der Heuchera Green Spiece.

Der unermüdlich blühende prupure Schöterich Bowles Mauve.
Auch die Witwenblumen Knautia macedonica Melton Pastels zieht schon die ersten Insekten an. 


 Ich hoffe ihr seht nun nicht alles durch eine Lila Brille...

Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende und allen einen schönen Muttertag mit euren Lieben.

Herzensgrüsse 
Eveline 
PS: Diesen Post habe ich hier verlinkt:
 Ein Fachwerkhaus im Grünen

Gartenglück LINK - PARTY









Herbst-Anemonen...

Hallo zusammen meine Herbst-Anemonen sind in voller Blüte. Jedes Jahr freue ich mich auf diese bezaubernden, feinen Blüten. Ich hoffe sie...