29 April 2016

nach dem Frost...

Hallo zusammen

ich hoffe die kalten Tage gefolgt von Frostnächten haben wir nun überstanden.....obwohl die Eisheiligen (11.Mai-15.Mai) kommen leider noch.
Gestern morgen waren zu meinem Schreck alle Pflanzen mit  Frostkristallen überzogen. Zwar hatten die Meteorologen dies voraus gesagt, aber ich hoffte der nahe Fluss, der uns immer ein, zwei Grad mehr beschert, schütze uns davor.


Ein trauriges Bild, alle Tulpen liessen ihre Köpfe hängen.

Um die kleinen Blüten der Pfingstrose machte ich mir sorgen. Soll es dass mit der diesjährigen Blüte schon gewesen sein?

Und heute bei Sonnenschein sieht es aus, als ob es den Blüten nicht geschadet hätte.


 Auch die Pfingstrosen haben sich wieder aufgestellt hier sehe ich noch keinen Schaden.





Alle hängenden Tulpen und Pfingstrosen haben ihre Köpfe wieder emporgestreckt, der Sonne entgegen. Einzig die neuen, feinen Blättchen der Lavendelheide und des Perückenstrauchs sehen braun aus. Ich hoffe sie treiben nochmals aus.

Ich wünsche euch von Herzen ein sonniges, erholsames Wochenende

Eveline









28 April 2016

Pflanzenmarkt Schoppenwihr

Hallo zusammen

brrr....ist es bei euch auch so kalt.  Schnee gabs bei uns bis anhin nicht und dies soll bitte auch so bleiben.

Am Sonntag besuchten wir zum ersten Mal, nördlich von Colmar den Pflanzenmarkt Schoppenwihr.  Dieser befindet sich in einem alten Anwesen mit Waldgelände
Der Pflanzenmarkt findet jeweils im Frühling und Herbst statt.  Das vielseitige Angebot hat mich positiv überrascht. Es waren laut Liste hundert Gärtnereien anwesend und von Stauden über Gehölze, Rosen usw.war alles vertreten was das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Das Angebot an Deko hielt sich in grenzen.














Noch ein paar Bilder des weitläufigen Parks.



Heimwerts fuhren wir mit einigen neuen Schätzen für unseren Garten. Zu meiner Entschuldigung...ich habe ja ein neues Beet  und dieses muss gefüllt werden.

Herzensgrüsse 
Eveline




 

21 April 2016

Tulpenblüte und stille Stars im Garten....

Hallo zusammen

im Moment blühen sie die schönen Tulpen und setzen farbige Akzente in das frische grün der Stauden. Ich hoffe die Tulpenblüte wird das kommende nasse Wochenende überstehen.

Die dunkelrote Tulpe Jan Reus mit der Spring Green.

In diesem Beet blühen hauptsächlich die Tulpen Angelique mit der Queen of Night.

Bei diesen Tulpen welche jedes Jahr mehr werden ist mir der Name nicht mehr bekannt...
Ein "stiller" Star in dieser Jahreszeit in den Beeten ist die unkomplizierte stachelige Berberis thunbergii atropurpurea Nana. Welche ich euch hier auch schon vorgestellt habe. Im Sommer verschwindet die Nana im Staudenmeer und hält sich dezent im Hintergrund.

Hier mit den Heucheras und der Euphorbia polychroma.


Auch ihren grossen Auftritt hat nun die Wolfsmilch

Euphorbia amygdaloides 'Purpurea'. Sie versamt sich leider gerne, wird mir persönlich aber nicht lästig.






Da kam auch noch ein Schmetterling geflogen... es ist einfach schön wieder mehr draussen zu sein.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende 

Herzensgrüsse 
Eveline


15 April 2016

April ..April macht was er will....

Hallo zusammen

mal scheint die Sonne, mal regnet es und die ersten Gewitter hatten wir auch schon. Der April macht seinem Namen alle Ehre. 

Im Garten bereiten mir die ersten blühenden Tulpen grosse Freude. Im wunderbaren Buch von  Katrin Lugerbauer "Immerblühende Beete ganz einfach" entdeckte ich letztes Jahr ihr Beet welches mit den Tulpen "Jan Reus" bepflanzt war. Da wars um mich geschehen...in den Englandferien hielt ich in den englischen Gärtnereien Ausschau nach diesen Knollen. Und nun blühen sie die tiefroten Tulpen im hinteren Beet und leuchten mit dem roten Blattaustrieb des Ahorns um die Wette.

Tulpe "Jan Reus"





Der Blattaustrieb des Acer palmatum "Bloodgood"



Auch unser alter, knorrige Kirschbaum steht in voller Blüte.


Die Gold-Wolfsmilch Euphorbia polychroma
 Die dunkelrote Tulpe National Velvet mit ein paar Unbekannten.


Das Felsenbirnen Bäumchen Amelanchier lamarckii

Ich wünsche euch wunderbare Stunden im Aprilgarten und ein erholsames Wochenende.

Herzensgrüsse 
Eveline




Frostnacht...

Hallo zusammen dieses Woche hatten wir den ersten leichten Frost... Die Pflanzen sahen aus als wären sie mit einem Hauch Puderzucker bes...