18 März 2016

wertvolle Sträucher im März..

Hallo zusammen

die Vögel pfeiffen es nun morgens von den Dächern ...der Frühling ist da.

In dieser Jahreszeit finde ich es sehr wertvoll für die Bienen/Hummeln wenn sich im Garten blühende Sträucher befinden. Sie sind nicht nur nützlich sondern bereiten mit ihrer Blüte auch Freude. Bei uns sind dies die Kornellkirsche Cornus Mas welche in der Schweiz auch Tierlibaum genannt wird und die Heckenkirsche Lonicera purpusii welche ich euch hier schon vorgestellt habe.
 
Die herrlich frisch duftende Blüte der Lonicera







Der nun blühende Cornus Mas ist Bestanteil unserer Hecke, welche auch noch aus Liguster und Buchsbaum besteht.





mit den Bildern dieser Sträucher wünsche ich euch ein schönes, frühlingshaftes Wochenende
Herzensgrüsse Eveline

Kommentare:

  1. Liebe Eveline, ja, nun wird es wohl wirklich Frühling werden. Wir hatten heute auch einen wunderschönen sonnigen Tag. Allerdings habe ich noch nicht so viele Blüten entdeckt.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eveline,
    blühende Sträucher habe ich leider um diese Zeit noch nicht in meinem Garten, müsste ich aber auch mal drüber nachdenken, vielleicht noch etwas zu pflanzen. Gestern und vorgestern bei dem herrlichen Wetter waren viele Bienen unterwegs und haben sich den Nektar in den Krokussen gesucht. Hummeln habe ich in diesem Jahr noch gar keine gesehen, obwohl sie ja meist die ersten sind, die unterwegs sind.
    Nun ist das tolle Wetter ja hier erst einmal wieder vorbei. Aber wir hoffen einfach weiter.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  3. Nach zwei Tagen schönstem Wetter ist heute der Himmel schon wieder grau! Da tun so ein paar Fotos von blühenden Sträuchern richtig gut, auch wenn dafür in meinem Garten gar kein Platz mehr ist. 300qm sind halt schnell vollgepflanzt und dehnbare Gärten gibt es halt leider nicht :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Eveline,
    wenn sich im Garten die Vögel und Bienen tummeln, oder im Sommer dann die Schmetterlinge, dann ist für mich die Welt in Ordnung. Geht es dir auch so? Wenigstens in diesem kleinen Bereich, auf dem ich persönlich Einfluss habe, möchte ich dafür sorgen, dass es ihnen gut geht.
    Es hat mir wieder großen Spaß gemacht deine Fotos von den zahlreichen Frühlingsblühern zu betrachten und den emsigen Bienen zuzuschauen.
    Die violett-weiß gestreiften Krokusse finde ich besonders schön.
    Habe gestaunt, wie weit schon deine Taglilien entwickelt sind. Habe letztes Jahr drei Stück gepflanzt, von denen ist noch gar nichts zu sehen. Dabei hoffe ich doch so, dass es diesmal klappt. Hatte sie mit einem Winterschutz versehen, das habe ich beim 1. Versuch im Jahr davor versäumt.
    Habt einen feinen Sonntag!

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Fotos, liebe Eveline, dann will ich Dir mal glauben, dass der Frühling da ist. Wir hatten einen Sonnentag, an dem sich die Krokusse öffneten. Ansonsten ist es eisig kalt, viel zu kalt, um im Garten zu arbeiten. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Edith.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eveline
    Bin per Zufall auf deinem Blog gelandet. Was für einen schönen Garten du hast!
    Gerne besuche ich dich des öfteren, ich habe dich in meiner Leseliste eingetragen, da ich mich bei der Followerliste nicht eintragen konnte (Fehlermeldung) und google plus habe ich nicht. Ich weiss nicht ob, dies an meinem System/PC liegt oder ob auch schon andere beim Eintragen Probleme haben...
    Ich bin im Moment jede freie Minute im Garten. Die Lonicera purpusii blüht zur Zeit auch bei uns so schön. Den Tierlibaum mag ich auch sehr mit seinen gelben Blüten.
    Liebi Grüessli
    Sarah

    AntwortenLöschen