01 Februar 2016

in voller Blüte.....die Zaubernuss "Hamamelis intermedia Pallida"

Hallo zusammen

ich zeige euch nochmals Bilder von der wunderbaren Hamamelis intermedia "Pallida"  welche nun in voller Blüte steht. Die Zaubernuss haben wir so platziert das wir sie wunderbar vom Wohnzimmerfenster aus sehen. Diesen gelben Farbtupfer im nun eher tristen Garten zu sehen, tut meiner Gärtnerseele gut. Ich kann mich nicht satt sehen und dieser betörende Duft...nach Limette, Zitrone ..sagenhaft.
 














Die Zaubernuss weckt in mir die Vorfreude auf den kommenden Frühling.

Herzensgrüsse Eveline 


Kommentare:

  1. Wunderschön, den Frühling so zu begrüssen!
    VG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Boah, ist die toll!!! Meine Zaubernuss blüht noch nicht! Aber im Moment sprießen überall Schneeglöcken und Winterlinge aus dem Boden! Aber die Zaubernuss ist immer etwas ganz besonderes!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  3. Unsere Zaubernuss blüht nun ebenfalls, nur konnte ich sie bei dem windigen Wetter noch gar nicht fotografieren. Leider weiß ich nicht den genauen Sortennnamen, denn als ich sie gekauft hatte wusste ich noch nicht dass es überhaupt so viele verschiedene Sorten gibt. Egal, schön ist sie trotzdem, auch namenlos :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eveline,
    da habt Ihr ein wahrhaftes Prachtexemplar, die ist wunderschön!! Ich hab eine im Vorgarten, da gucke ich vom Bürofenster drauf, wenn ich am PC sitze. Aber die ist bei Weitem nicht so schön und deutliche oranger, eine Hamamelis mollis.
    LG Karen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eveline,
    die Bilder deine Zaubernuss sind zauberhaft :-)
    Nein wirklich einfach wunderschön. Da versteht man
    erst warum es Zaubernuss heist.
    Am liebsten würd ich für diesen Strauch noch
    irgendein Plätzchen im Garten schaffen.
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  6. liebe eveline
    sag mal, die baumscheibe unter dem baum ist ja auch toll. da kann man doch gut frühlingsblumen reinsetzen? wie machst du das aber dass nicht die wiese immer wieder die baumscheibe zuwächst? hast du keine mäuse? ich hätte glaub ich angst dass die mäuse mir die zwiebeln fressn. im garten machen sie das zwar nicht. und in der wiese?
    übrigens schöner baum. die ersten farben im winter gell.
    lg marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marianne
      mit Mäusen hatten wir bis jetzt keine Probleme. Das Beet bei der Zaubernuss ist mit Stauden und Blumenzwiebeln bestückt. Das dieses Beet nicht von der Wiese überwuchert werden die Ränder hin und wieder neu abgestochen.
      Liebe Grüsse Eveline

      Löschen
  7. So schöne Fotos von einer Zaubernuss, liebe Eveline, habe ich noch nie gesehen. Ich suchte vor Jahren auch eine gelbe, bekam aber nur eine orange-rote, die mir gar nicht gefiel und die ich nach ein paar Jahren entsorgte. Deine hat auch einen sehr schönen Wuchs. Ich kann mir vorstellen, dass sie Dir viel Freude macht und das Warten auf den Frühling ein wenig verkürzt bzw. überbrückt. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Eveline. Toll sieht deine Zaubernuss aus und deine Fotos sind klasse. Ein schöner Farbtupfer in dieser Zeit. Schöne Woche noch und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Eveline,
    Deine Zaubernuss ist wirklich zauberhaft. Sie leuchtet ja fast wie die Sonne, man kann beinahe das trübe Wetter vergessen.

    Vielen Dank für die schönen Bilder und viele Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Bei den größeren Pflanzen wähle ich auch den Standort gerne so aus, dass es vom Haus her schön anzuschauen ist. Und dann stehe ich ewig am Fenster und betrachte sie und genieße *lach*. Bei dem tollen Anblick den deine Zaubernuss bietet würde ich wahrscheinlich auch ständig meine Arbeit unterbrechen um mich an ihr zu erfreuen.


    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eveline
    Die Zaubernuss ist wirklich ein absoluter Hingucker, der Strauch genial schön gewachsen. Ganz ehrlich gesagt, irgendwie beneide ich dich drum, habe ich leider keine im Garten stehen und irgendwie fehlt einfach der passende Platz. Sie müsste doch solitär stehen. Ich bin dir aber dankbar, dass du uns diese fantastisch schönen Bilder der Zaubernuss zeigst.
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen

Besuch im ...Les Jadins de Roquelin

Hallo zusammen der Garten liegt nun im Winterschlaf.... Zeit um im Photoarchiv zu stöbern und euch auf eine Reise durch verschiedene Gä...