22 August 2015

Morgengruss aus dem Garten

Guete Morge
ein so schöner Morgen....das Licht im Garten war einfach bezaubernd...

nun blühen sie wieder wunderbar die Herbst-Anemonen welche beim Hauseingang stehen und nur Morgensonne haben







Nun gehts weiter.. runter zum Gemüsegarten. Hier steht alles noch im Schatten
In den Hochbeeten wachsen im Moment die Zucchettis und Buschbohnen.
am weissen Beet vorbei gehts zuerst ganz nach Hinten im Garten..

erste Anzeichen des nahen Herbstes...

denn da steht das"gelbe Beet" hier stehen erst die Grässer in der Morgensonne







nochmals ein Blick zurück zum"pinken Beet"

mit diesen Bildern wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende
Herzliche Grüsse Eveline

Kommentare:

  1. Was für tolle Bilder!!! Ich liebe dieses warme Licht, das jetzt im Spätsommer wieder vorherrscht!!! Deine Hochbeete sehen ja toll aus!!! Deine Herbstabemonen auch!!! Meine blühen leider nicht... die Hitze hat ihnen arg zugesetzt!
    Ich wünsche Dir rin schönes Wochenende
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Ein herrlicher Herbstgarten ist das, vorallen der weriße Garten samt Herbstanemonen.
    Grüße von Ilona

    AntwortenLöschen
  3. Nicht nur das Licht sondern auch deine Fotos von den Herbstanemonen sind traumhaft!
    Und so wie Margit von Margerianiums Gartenblog bin auch ich sehr beeindruckt von deinen Hochbeeten. Vielleicht sollte ich doch auch einmal ein Hochbeet anlegen...?
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Dein Garten ist ein kleines Paradies, liebe Eveline!!! Ich bin auch ganz beeindruckt von den Hochbeeten und all den wunderschönen Pflanzen!!!
    Genieß den Spätsommer und all die blühenden Schönheiten in Deinem zauberhaften Reich!!!
    Alles Liebe
    Katrin :)

    AntwortenLöschen
  5. Du hast Recht: es wirkt schon sehr herbstlich, aber wunderschön. Ich weiß gar nicht, was mir besser gefällt - das gelbe Beet, das weiße oder das pinkfarbene.
    Liebe Grüße,
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eveline,
    auf den ersten Blick dachte ich, es geht weiter mit Bildern vom Sichtungsgarten Weihenstephan. Deine Beete können da prima mithalten!
    Ja, die Herbst-Anemonen sehen wundervoll aus in dem Morgenlicht. Hast du prima eingefangen. Meine blühen übrigens auch, hatte doch schon Bedenken gehabt dass die Sommerhitze und –trockenheit ihnen zu arg zugesetzt hätte.
    Dir ebenfalls ein wunderschönes Wochenende.
    ∗♥∗✿❊✿❊✿∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Dein Garten ist toll, so schön spätsommerlich.
    Meine Herbstanemonen stehen auch vor dem Haus und haben nur bis Mittags Sonne.
    Sie lieben es dort, blühen reichlich und klagen selten über Trockenheit.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön blüht es in deinem Garten. Die Herbstanemonen blühen bei mir auch. Eigentlich mag ich nur die weißen. Aber obwohl ich schon oft versucht habe, die rosafarbenen "auszurotten", kommen sie immer wieder. Die Trockenheit hat ihnen gar nichts ausgemacht. Aber die weißen wären ohne Wassergaben vertrocknet.
    Dein gelbes Beet mit den großen Gräsern gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. herrlich, so zart und sanft. Wunderschöne Fotos.
    LG von susa aus Rügen

    AntwortenLöschen
  10. Das sind wunderschöne Bilder. Meine Herbstanemone hat heuer nur sehr wenige Blüten. Aber das wird schon werden mit den Jahren.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön diese Morgenstimmung! Danke für die tollen Bilder! Liebe Grüsse vom Engerain. Thomas

    AntwortenLöschen
  12. Das sind herrliche Fotos. Besonders die von den Japananemonen, ich mag diese zarten Blüten sehr. In meinem Garten blühen sie schon seit Juli.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  13. Einfach wunderschön dein Morgengruss aus dem Garten. Die Herbstanemonen sind aber auch fotogen! Toll.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön sind Deine Japan-Anemonen und so wundervoll fotografiert!!!
    Einen schönen üppigen Garten hast Du! Und - ja - auch bei uns herbstelt es schon ein wenig ...

    Liebe Grüße
    Sara

    http://mein-waldgarten.blogspot.de/
    http://herz-und-leben.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Eveline,
    dein Garten ist so wunderschön! Besonders die Herbstanemonen sind ein Traum! Das erste Bild ist der Hammer!
    Ich hab mir letztes Jahr auch Herbstanemonen gekauft, aber leider sind sie dieses Jahr nicht gekommen. Ich fürchte die Larven des Dickmaulrüsslers haben sie mir unter der Erde aufgefressen.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  16. wow - tolles Bild gleich am Anfang und so ein schöner Garten!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen

Besuch im ...Les Jadins de Roquelin

Hallo zusammen der Garten liegt nun im Winterschlaf.... Zeit um im Photoarchiv zu stöbern und euch auf eine Reise durch verschiedene Gä...