22 Juli 2015

Juli-Hitze...

Hallo zusammen

ich möchte alle neuen Leser meines Blogs *Herzlich Willkommen* heissen...schön das ihr mich gefunden habt. Auch allen anderen möchte ich wieder einmal Danken für all eure lieben Worte die ihr bei meinen Posts hinterlässt..

Im Moment herrscht bei uns immer noch grosse Hitze 34+ und Trockenheit und dies seid ca.vier Wochen. Dies ist für die Region in welcher ich Lebe, Nordwest Schweiz, sehr heiss. Sonst sind solche Perioden kürzer oder werden mit Gewittern unterbrochen. Welches bis anhin nicht der Fall war.... Ich staune das es im Garten noch so toll blüht. Ausser unsere Wiese mhh... die ist nur noch Steppe...aber diese wird sich sicher wieder erholen nach dem ersten ausgiebigen Regen.




Diese kleine hübsche Blüte gehört zu Succisella "Frosted Pearls" diese Staude kam unter anderem letztes Jahr als Holland Souvenir mit nach Hause. Sie hat den Winter gut überlebt und "güzlet" nun hie und da zwischen den grossen Blüten der anderen Prachtstauden hervor.

Wie ihr seht, geniesst der Sonnenhut Echinacea purpurea "Pow Wow Wild Berry"die Hitze, der Phlox Adessa "Pink Star" leidet vor allem, wie ich auch ...unter der Mittagshitze...

Auch zwei Knautia Melton Pastels habe ich noch ins "pinke Beet" gepflanzt.


Leider habe ich den Namen dieses schönen Knötterichs nicht mehr, davor der Phlox paniculata Sternenhimmel dieser kam auch neu dazu.
nochmals Phlox paniculata Sternenhimmel....nun ist es bald ein "Lila/Pink Beet"..


Hinten im Garten befindet sich das "Gelbe Beet"  Die Hosta leidet ...früher stand hier ein Apfelbaum welcher in solch heissen Sommern schatten gab..ich werde diesen teil des Beetes im Herbst umgestalten..

Die ersten Rudbeckien blühen...



Die Rudbeckia zusammen mit den Montbretien. Die Montbretia brauchte in unserem Garten viele Anläufe, ich habe sicher drei verschiedene Pflanzen gekauft  aber leider blühten sie nie..immer wuchsen Blätter aber nie Blüten. Nun aber blüht sie schon das dritte Jahr ..wow..
Auch die  Seidenakazie "Albizia" blüht immer noch ...wir haben sie ein wenig zurück geschnitten so das die Kraft in den wuchs des Stammens und Äste geht.


Heute solls bei uns leider noch Stürmen und Gewittern, im Moment weht ein starker unangenehm heisser Wind. Es ist wie in einem Backofen....ich hoffe es wird nicht all zu Arg...

Herzliche Grüsse Eveline


 

Kommentare:

  1. Ja, die Hitze, die macht mir auch zu schaffen. Dein Garten sieht trotzdem toll aus. So viele Blumen und Farben.
    Viele Grüße ... Dorothea :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eveline!
    Dein Garten sieht trotz Hitz wunderschön aus und die Bilder sind toll wie immer. Mit Montbretien hatte ich auch noch nie Glück....ich habs jetzt aufgegeben.
    GlG von A nach CH
    LiSa
    (ich hoffe auch, dass die Gewitter die sich gerade über den Bergen zusammenbrauen nicht zu arg werden)


    AntwortenLöschen
  3. Hatte mich vorhin erst noch gefreut als ich gesehen habe, dass es windet. Aber das war wohl nix... ;) Ein paar Tropfen gab es dann aber nur sehr, sehr wenig. Jetzt ist es einfach wieder schwül. Ich hoffe das Gewitter kommt trotzdem noch. :)

    Deine Fotos sind zauberhaft schön!

    Ich wünsche dir einen schönen Abend.

    En liebe Gruess
    Nicky

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eveline, Deine Gartenfotos sind wundervoll. Die Tier- und Pflanzenportraits sind einfach zauberhaft, hast Du super getroffen. Ich bin zurzeit etwas "portraitmüde" beim Fotografieren und erfreue mich umso mehr an schönen Bildern wie denen von Dir!
    Viele Gartengrüße, - hier auch sehr heiß und trocken und schwül,
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. liebe Eveline,
    Dein Garten schaut trotz der Hitze wunderschön aus!
    Bei uns ist auch so heiß und im Moment brauen sich auch einige Gewitter zusammen, Regen wäre dringend notwendig!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  6. MEI bei uns is ah soooo hoaß;
    i lieb de FARBN,,,,,
    und das DU de ganzen NAMEN woast
    von de BLUMAL...puuuuh des kannt i nit,,,gggg
    hob no an feinen ABEND
    bussalee bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Bei uns hat es heute Morgen ein wenig geregnet und etwas abgekühlt!!! Wir dürfen wieder ein wenig durchschnaufen! Ich finde es auch erstaunlich, wie gut doch die meisten Pflanzen die große Hitze wegstecken! Habe gestern auch einen Roten Sonnenhut gepflanzt. Leider verabschieden sich dies wunderbaren Pflanzen bei mir immer wieder!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Makro-Aufnahmen. Sehr sehr schön.
    lieben Gruss aus Hamburg von susa

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Eveline,
    ich habe einen weißen Staudenknöterich, der Deinem vielleicht ähnlich sieht: Persicaria amplexicaulis alba. Vielleicht hilft Dir das bei der Suche nach Deinem Exemplar. Bei uns blüht er zwar noch lange nicht. Aber er steht bei uns auch im Schatten, und so heiß ist es bei uns zum Glück auch nicht mehr …
    VG Silke

    AntwortenLöschen
  10. Au weia, so hoch sind die Temperaturen bei euch noch? Aktuell sind es 11 Grad, ich genieße es nach der langen Hitze ganz unglaublich.
    Die Akazie in deinem Garten ist wunderschön, ich hatte noch nicht von ihr gehört.
    Meine Echis blühen auch sehr schön, doch die Sämlinge werden danach sehr hoch. Man muss die Gärten umgestalten dem Klima entsprechend, es bleibt uns nichts anderes übrig.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Eveline,
    wunderschön Deine Prachtstauden! Die Albizia ist ein Prachtstück!
    Viele Grüße von Renate

    P.S. ich hoffe, es hat mittlerweile auch bei Euch geregnet?

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Eveline,
    es ist wirklich erstaunlich wieviel bei dir trotz Hitze blüht! Das Pink-Lila Beet gefällt mir am besten!
    Ich kann dich gut verstehen. Wir sehnen uns auch nach Regen. Vor ein paar Tagen hat's zwar mal geregnet, aber er wär schon wieder dringend nötig. Abgekühlt hat es inzwischen und sie sagen Regen für unsere Region an. Aber die dunklen Wolken ziehen alle an uns vorbei. Schon verrückt! Normalerweise wünscht man sich schönes Wetter, aber ohne Regen geht's halt auch nicht.
    Ich drück dir die Daumen, dass es endlich ein bißchen ankühlt und reichlich Regen kommt.
    Lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Eveline. Herrliche Stauden und toll angelegte Beete. Gefällt mir alles sehr gut.
    Ich mag so üppige Gärten mit vielen Stauden.
    Schöne angenehme Woche(bloß gut das es jetzt kühler ist, und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Eveline,
    dein Sommer-Sonnen-Garten sieht wunderschön aus. Die Kombination von Phlox und Echinacea gefällt mir besonders. Das probiere ich auch aus.
    Am aller-allerschönsten finde ich immer noch die blühende Akazie.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Eveline
    Wunderschön sind Deine Gartenbilder. Oh.... Du machst mich richtig gwundrig! Du wohnst in der Nordostschweiz....
    Eine glückliche und sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen