20 April 2015

Frühlings-Sträucher

Hallo zusammen
im Moment blühen bei uns im Garten einige Sträucher. Diese möchte ich euch gerne zeigen. Ich bin Hobbygärtnerin, meine Angaben beruhen auf meinen eigenen Erfahrungen in unserem Garten.



 Osmanthus burkwoodii die Duftblüte steht bei uns im Beet beim Eingang. Hier hat dieser Strauch Morgensonne und kommt sehr gut damit klar. Die Duftblüte hat ihren Namen wie könnte es anders sein weil ihre weissen Blüten herrlich duften. Der Strauch kann ca. 2m werden und ist Immergrün.


Nahe des Kirschbaums steht neben dem Ahorn und dem Schneeball die Lavendelheide Pieris japonica "Flaming Silver". Ich habe über diese Pflanze hier schon mal berichtet. Nun ist sie im Frühlingskleid.

 Die schönen neuen roten Blattriebe sehen doch aus wie Blüten.


Daneben der Schneeball Viburnum burkwoodii auch er steht hier einmal im Halbschatten und einen haben wir an direkter Sonne. Bei uns passen beide Standorte. Bei uns verlieren sie im Winter fast alle Blätter. Auch seine Blüten duften wunderbar.




Die Zwerg-Blutberberitze, Berberis thunbergii atropurpurea nana von ihr haben wir mehrere im Garten. Wir haben die "Nana" im Schatten und auch an der vollen Sonne stehen und es bekommt ihr beides. Sie wächst kugelig und hat Dornen. Im Winter verliert sie ihre Blättchen. Ich mag diesen kugeligen Strauch wegen ihrer schönen Blattfarbe sie bereichert damit meine Blumenbeete. Die "Nana" ist unkomblizert und da sie sehr langsam wächst musste ich die Kugeln bis jetzt auch noch nie in Form schneiden.

Die kleinen gelben Blüten der Nana sind eher unscheinbar.



Dies war mal ein kleiner Strauch-Post

bis bald und viel Spass im Garten wünscht euch 

Eveline

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine schöne Pracht mit den verschiedenen Sträuchern! Euer Garten scheint sehr gross zu sein und das ist natürlich schön, wenn sich soviele verschiedene Pflanzen wohl fühlen! Danke für die sehr gelungenen Bilder und einen schönen Abend wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt haben auch bei mir bald die Sträucher ihren großen Auftritt! Ich habe der Pflanzung darauf geachtet, dass immer wieder ein Strauch blüht!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt haben auch bei mir bald die Sträucher ihren großen Auftritt! Ich habe der Pflanzung darauf geachtet, dass immer wieder ein Strauch blüht!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Eveline,
    es ist toll so viele verschiedene Sträucher im Garten zu haben und noch schöner, wenn einige davon einen angenehmen Duft verströmen. Unsere Nachbarn haben auch einen Schneeball direkt am Zaun stehen und wenn ich da vorbei gehe, dann schnupper ich auch öfter mal daran. Bei den neuen Blatttrieben der Lavendelheide hätte ich auch gedacht, es handelt sich um Blüten.
    Ich wünsche dir einen schönen sonnigen Tag.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Sträucher. Die Nana Berberitze kannte ich noch gar nicht. Geniess den Frühöing t diesen tollen Düften.
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eveline,
    indem du mich auf Google hinzugefügt hast, bin ich hier gelandet und darüber freue ich mich sehr.
    Du hast dir in der Tat ein Paradies geschaffen. Ich liebe Gärten, die etwas urtümlich geblieben sind
    und nicht nach Sema F ausgerichtet wurden.
    Als Verfolgrin habe ich mich schon eimal eingetragen - und ich komme wieder. Hier kann und darf
    man entspannen.
    Einen sonnigen Mittwoch wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Herrliche Sträucher! Mein Garten ist leider zu klein, da wächst nur eine Glanzmispel.
    VG kathinka

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Eveline,
    die Duftblüte ist neu für mich. Kann es sein, dass sie frostempfindlicher ist? Denn bei Euch ist alles schon so weit. Daher vermute ich, dass Euer Klima etwas milder ist. Sonst könnte der Strauch nämlich unseren Garten irgendwann mal bereichern ...
    VG Silke

    AntwortenLöschen
  9. I am extremely impressed along with your writing abilities, Thanks for this great share.

    AntwortenLöschen