05 Februar 2015

Florida

Draussen liegt der Schnee und die Bise bläst uns bitterkalt um die Ohren.... ich möchte euch mit meinen Bildern ein wenig Sonne in das Wohnzimmer bringen.

Kurz nach Weihnachten reisten wir für zwei Wochen nach Florida. Wir waren schon einige male im Winter dort, so wussten wir genau wo es uns am besten gefällt. Nach der ersten Nacht in Miami fuhren wir mit unserem Mietauto rauf an die Cocoa Beach. Dort blieben wir drei Nächte und genossen die herrlichen Sonnenaufgänge...

Das frühe Aufstehen wurde mit einem wunderbaren Sonnenaufgang belohnt.


Der Steg an der Cocoa Beach ist ein dankbares Photomotiv..


Danach fuhren wir an die Westküste, welche uns besonders gefällt. Hier blieben wir die restliche Zeit und genossen die Wärme und die schönen Strände... und haben uns wunderbar erholt...


Im Westen befinden sich viele  kleine State Parks, es lohnt sich diese zu besuchen. Auf solchen Stegen wanderten wir durch die Mangroven.





Im Westen Floridas hat es endlose weisse Strände die zum spazieren Einladen...einfach herrlich. Florida  ist und bleibt meine Winterdestination Nummer eins....

Leider sind wir nun wieder zurück und ich warte auf den Frühling...oder wenigstens auf die ersten Schneeglöckchen..

warmherzige Grüsse Eveline

Kommentare:

  1. Ja, liebe Eveline, Deine tollen Fotos stimmen schon ein auf den nächsten Sommerurlaub! Da möchte ich doch gleich Platz nehmen in einem der Liegestühle mit herrlichem Blick auf das Meer! Man sieht, daß ihr einen wunderbaren Urlaub dort verbracht habt. Nach Florida werde ich es in diesem Leben wohl nicht mehr schaffen, ich habe jetzt nach 16 Flügen und 2 beängstigenden davon so große Flugangst entwickelt, daß ich nicht mehr fliege. Zum Glück gibts ja auch mit Auto, Schiff oder Bahn zu erreichende schöne Gegenden .o)
    Liebe Grüße
    Kathinka

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Fotos, die man jetzt richtig genießt, nachdem hier draußen alles weiß ist. Unsere Florida-Reise ist schon 10 Jahre zurück, aber mir hat es dort auch sehr gefallen. Wir sind in Orlando gestartet, Key West, Sunnybell-Iland an der Westküste. Ja, ein paar Naturparks waren auch dabei mit Krokodilen und Schlangen. ich könnte mir jetzt gut vorstellen, dort irgendwo am Strand zu liegen.
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Was für tolle Bilder! Da wird mir gleich ein wenig warm ums Herz!!! Komme nämlich gerade aus der Kälte!!!! Heute ist es wirklich zapfig!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du dir aber eine tolle Winterpause gegönnt. Die Sonnenaufgangsbilder sind ein Traum!
    Tja, ich fürchte du musst noch ne ziemliche Weile warten, bis es hier annähernd so warm wird. Das mit den Schneeglöckchen könnte allerdings bald klappen :-)
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  5. Was für Fotos - da bekomme ich direkt Fernweh.
    Das sind doch schöne Erinnerungen.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eveline, das sind fantastische Bilder! Ich freue mich auch schon sehr auf die ersten Frühlingsboten, im Moment ist das Wetter wirklich nicht gerade schön. Wir haben fast nur Nebel und das geht auf die Seele.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Besuch im ...Les Jadins de Roquelin

Hallo zusammen der Garten liegt nun im Winterschlaf.... Zeit um im Photoarchiv zu stöbern und euch auf eine Reise durch verschiedene Gä...