06 Dezember 2014

Gartenrückblick Sommer 2014

Schön dass Ihr da seid....


Nun hol ich euch ein wenig aus der Adventszeit zurück in den Sommer ....Gab es überhaubt einen Sommer....nach einem herrlichen tockenem Frühling in dem man bei uns im Städtli schon von Wasserknappheit sprach, folgte ein verregneter Sommer. Es war leider nichts mit lauen Sommernächten...Hier ein kleiner Einblick ...

       
Die Ablizia blühte das erste mal seid wir sie haben und erfreute uns den ganzen Sommer lang mit ihren exotischen Blüten.
      
Auch die grosse Scabiosa Cephalaria Gigantea welche wir leztztes Jahr pflanzten entwickelte sich prächtig.
      

   

   
Das Brandkraut ist eine meiner Lieblinge sehr anspruchslos und ihre Samenstände stehen bis in den Frühling an den Pflanzen. Also auch im Winter ein Hingucker

   
 

    Dies sind übrigens die fertigen Gruss-Karten für mein Schwiegermami. 
So nun entlass ich euch wieder in die Adventszeit. Und keine Angst ich Liebe diese Zeit und die vielen schönen Weihnachtsmärkte. Mit meiner Tochter werde ich Heute noch einen in Baden besuchen. Ich freu mich..
Euch wünsche ich einen schönen Chlaustag mit euren Lieben...
Liebe Grüsse Eveline



Kommentare:

  1. Liebe Eveline,
    nun versuche ich gerade mühsam, mich mit dem bevorstehenden Winter zu arrangieren und anzufreunden, aber ich muß gestehen: den Sommer mag ich lieber! Deine Grußkarten sind toll geworden, ich mag es, wenn der Hintergrund farblich abgestimmt ist auf das Motiv. Deine Schwiegermutti wird sich bestimmt sehr freuen!
    Liebe Grüße
    Kathinka

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eveline.
    Einen sehr schönen Garten hast du tolle Pflanzen und alles schön üppig.
    Hübsch sehen deine GRußkarten aus.
    Schönen 2. Advent und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen

jetzt fallet d`Blettli wieder.....

Hallo zusammen so fängt ein Schweizer Kinderlied an....jetzt fallen die Blätter wieder, der Sommer ist vorbei.....Aber bevor die Blätter ...