24 September 2014

Krötenlilie...

Zuerst möchte ich euch allen von Herzen Danken für euer Dasein und dass ihr so fleissig meinen Blog liest ...ich freue mich auch immer mega über eure lieben Kommentare....Herzlichen Dank. 

Ich bin immer noch ein wenig mit der Technik am kämpfen wenn ein Text nicht da ist wo ich ihn gerne hinmöchte und auch das schreiben ist nicht immer so einfach für mich ...ich gestehe ich war immer ein schreib muffel (Schultrauma Diktate hi..hi..)...ich bin lieber am Photographieren und im Garten am Buddeln.. aber für mich ist es auch ein lernen und ich schreibe je länger je lieber ...


Die Krötenlilie steht sie nun schon einige Jahre im Schatten beim Eingang. Die ersten zwei Jahre blühte sie nicht so recht und nun, Jahr für Jahr diese Freude im Herbst.. so schön...Die Blüten sehen aus wie kleine rosa Orchideen ...eine richtige Schönheit.

Das Bild von Gestern zeigt, sie ist noch nicht in voller Blüte. Ich finde die Kröttenlilie  ist eine einfache Staude für den Schatten. Sie ist Gesund und steht ohne Stützhilfe. Bei uns hat sie höchsten am Morgen ein wenig Sonne und einen sehr feuchten Boden. Und sie blüht nun von Jahr zu Jahr schöner 
Dies ist ein Photo vom letzten Jahr, die Staude in voller Blüte..Ich finde sie hat einen anderen Namen verdient ...hat sie doch mit einer Kröte wirklich nichts am Hut. So schön und Edel wie sie auschaut.

Ich sende euch viele sonnige Herbstgrüsse Frau *Garten-Liebe
Eveline









Kommentare:

  1. Ich freue mich sehr, bei dir so eine große Pflanze in voller Blüte zu sehen.
    Krötenlilien finde ich wunderschön. Leider mag mich die Krötenlilie gar nicht. Sie will einfach nicht in meinem Garten wachsen.
    Ich genieße deine Bilder und versuche vielleicht im nächsten Jahr noch mal mein Glück mit dieser Gartendiva.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  2. Du hast diese imposante Pflanze total schön fotografiert,so wie sie es verdient hat:-))
    sie ist nicht nur farblich ,sondern auch größenmäßig so ganz nach meinem Geschmack....tja, nur der Platzfehltmir ,leider.Ich wünsche dir ein schönes WE..hier ist herrliches Wetter und ich habe den Tag im Garten verbracht..Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  3. Oh das freut mich da kann ich noch hoffen, so habe ich doch letztes Jahr diese Krötenlilie gepflanzt leider hat sie dieses Jahr nicht geblüht ich finde sie nicht mal mehr. Jetzt mit deinen schönen Fotos gehe ich noch mal auf Forschungssuche. Sie soll ja einheimisch sein. Einen schönen Blog hast du hier ich komme gerne wieder. herzliche Grüsse Stephanie

    AntwortenLöschen
  4. *lach* Ja ich erinnere mich auch noch gut daran wie ich immer wieder versucht habe Text und Bild in einem Beitrag so zu gestalten wie ICH es wollte und oft an Blogger gescheitert bin. Aber verliere nicht die Geduld, man bekommt mit der Zeit etwas Routine.
    Wenn ich Blogs besuche, dann sind für mich die Fotos immer wichtiger wie der Text. Und deine Bilder sind immer seeehr sehenswert. Du hast ein gutes fotografisches Auge. Und deine Texte lesen sich gut und sind interessant. Deshalb besuche ich dich gerne. Außerdem lerne ich oft Neues bei dir kennen. So wie jetzt wieder über die Krötenlilie. Die ist ja wunderschön. Lilie und deine Aufnahme! Ne, ich kann auch nicht verstehen wie sie zu diesem Namen kommt. Wollen wir sie umbenennen? Wie wäre es mit Elfenlilie? *zwinker*
    So, jetzt habe ich alles verpasste bei dir nachgelesen und bin wieder auf dem aktuellen Stand.
    Sage jetzt mal Tschüss und verabschiede mich für heute

    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen